About

Wo Sie das beste Online-Casino in der Schweiz finden

Mit über 8,5 Millionen Menschen, die in der Schweiz leben, floriert die Online-Casino-Branche hier. Obwohl die Schweiz für ihre herrlichen Skigebiete und die unglaublichen Alpen berühmt ist, ist ihre Beziehung zur Online-Glücksspielindustrie kompliziert. Dieses Land hat ein hohes Einkommen und einen hohen Lebensstandard, so dass man erwarten kann, dass die Online-Casinos einwandfrei funktionieren.

Aber es ist nicht alles so einfach. Wir helfen Ihnen dabei, die bestes online casino zu finden, in denen Sie Ihre Landeswährung und andere internationale Währungen verwenden können, Kundenbetreuung in verschiedenen Sprachen erhalten und die besten Boni genießen können. Ist es sicher und legal, online zu spielen? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus.

Worauf Sie bei der Auswahl des besten Casinos achten sollten

Anbieter von Spielen

Prüfen Sie, welche großen Spielanbieter das Online-Casino unterstützt. Ein Grund dafür ist die Anzahl der Spiele, die Sie spielen können; wenn nur einige wenige aufgelistet sind, kommt schnell Langeweile auf! Zweitens: Nehmen wir an, Sie sehen alle großen Namen. Dann können Sie mit einer vielfältigen Auswahl an guten Spielautomaten und Live-Casino-Spielen rechnen.

Online-Casino-Bonusangebote

In der Regel bieten Schweizer Online-Casinos ihren Spielern zusätzliche Boni an, um sie zur Anmeldung zu bewegen. Achten Sie also auf die Bedingungen und Konditionen, wie zum Beispiel den Bonus ohne Einzahlung. Dieser Bonus gibt den Spielern die Möglichkeit, ohne Einzahlung von Geld zu spielen. Oft handelt es sich um einen einmaligen kleinen Betrag oder ein paar Freispiele.

AMY STREET

THE SUPPORTED LIFE STYLE HAURAKI TRUST

Founded in 1994 by Peter Rutherford and Murray Lynds.

The Supported Life Style Hauraki Trust is a community-based assisted living program for adults with intellectual disabilities, based in Thames.  In total there are 60 residents or ‘Lifestylers’ who live in refurbished miners cottages within the community, giving them the opportunity to live relatively independent lives. Some live alone, others flat together. Their support workers care for them and guide them to make the right decisions for themselves, supporting community interaction at each  individual need.

The fundamental philosophy of the trust is based on being human, accepting diversity, and recognizing each individual with respect and love towards others.

BELLA PACIFIC MEDIA

Kirsty Griffin and Viv Kernick establised Bella Pacific Media in 2011, after spending a year in New York City studying Documentary Photography and Photojournalism at the International Center Of Photography,

Their film  'Wayne' was their first funded short documentary as part of the first Loading Docs initiative in 2014.

Based on this film they recieved funding from NZ on Air's Digital Media Fund to produce a further 8 films within the same supported community.

We loved the short form Documentary as a succinct way to tell a small aspect of a person’s life.
Pretty quickly we no longer saw the disability but the individual.
We made ‘Amy Street’  to help show the individual rather than being all lumped in together as a group easily passed by.

 

 

 

 

Wayne, a man with limited communication skills learns the harsh reality of love and romance. Nigel, his support worker and friend guides him through this puzzling human condition, but Wayne has ideas of his own.
WayneKarl StevenKirsty GriffinGinny Loane, Kirsty GriffinJonathan Read, Viv KernickCeleste Osterman